Gemeinde Schallstadt - Luftaufnahme

Beste Lage

Entdecken Sie die Gemeinde Schallstadt!

Das ist Schallstadt!

Am nördlichen Eingangstor zum Markgräflerland, an der Badischen Weinstraße gelegen, zeichnet sich Schallstadt mit den Ortsteilen Wolfenweiler, Schallstadt und Mengen durch die harmonische Verbindung von Tradition und Fortschritt aus. In der Gemeinde leben derzeit ca. 6.000 Einwohner, welche das attraktive Wohnen und den dörflichen Charme in reizvoller Landschaft sehr schätzen.

Vom Rebberg aus den Blick zum Tuniberg oder dem Kaiserstuhl schweifen lassen, die Sonne über der Rheinebene untergehen sehen, ein Spaziergang im Mooswald, zwischen Maisfeldern und sanften Wiesen oder die gepflegte Gastlichkeit erleben mit vorzüglichen Speisen und köstlichen Weinen in der alteingesessenen Gastronomie oder in einer der Straußenwirtschaften – Schallstadt bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Der kantige Charme der Stapfelhäuser mit ihren trutzigen, treppenförmig bekrönten Fassaden prägt das Ortsbild und schmeicheln dem Auge. Der traditionelle Zapfenhof in Wolfenweiler, der schlanke Turm der Mengener Dorfkirche, das neugotische ehemalige Rathaus in Schallstadt, liebevolle Details wie die Sonnenuhr über der Gasthaustür des „Schwarzen Ritters“ oder der gold glänzende Greif an der Giebelseite des „Ochsen“ – der Besucher staunt, den Einheimischen freut`s immer wieder aufs Neue.

Dass die Zeit aber auch im Markgräflerland nicht stehen bleibt, zeigen neue Blickfänge wie das Bürger- und Kulturhaus oder die gelungene Erweiterung der Johann-Philipp-Glock-Schule, benannt nach einer der bedeutendsten geschichtlichen Persönlichkeiten des Ortes, erbaut mit der Zukunft im Blick. Besonders stolz ist die Gemeinde auf Martin Waldseemüller aus Wolfenweiler. Am 25. April 1507 erschien in St. Dié, Lothringen, eine von ihm in Holzschnitt hergestellte Weltkarte. Darauf wird zum ersten Mal der von Kolumbus neu entdeckte Kontinent „America“ genannt. Man honorierte dies mit einer Sonderbriefmarke und einem Straßennamen mit der Aufschrift „Waldseemüller-Straße“.

Gemeinde Schallstadt

  • Bürgermeisteramt Schallstadt
  • Kirchstraße 16
  • 79227 Schallstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK