Standardsprache Einfache Sprache
Gruppe rennende Kinder

Leben in Schallstadt

Angebote für alle Generationen - Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Jugendarbeit

Unsere Gesellschaft muss sich immer mehr mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auseinandersetzen. Um auch in Zukunft friedvoll und leistungsfähig zusammenleben zu können, brauchen wir jeden Jugendlichen.

Das Christophorus Jugendwerk wurde als langjähriger und erfahrener freier Träger mit der Aufgabe betraut die Jugendarbeit der Gemeinden Schallstadt und Ebringen zu realisieren. Pädagogische Fachkräfte begleiten und unterstützen die Heranwachsenden bei der Entwicklung der Identität und der Bewältigung von altersspezifischen Entwicklungsaufgaben. Durch erfahrungsbasiertes Lernen bei Sport, Spiel und Abenteuer erwerben die Jugendlichen soziale Kompetenzen und soziale Teilhabe wird ermöglicht. Dabei stehen stets die Interessen und Bedürfnisse der Heranwachsenden, als Gestalter ihrer eigenen Entwicklung im Mittelpunkt. Dies stärkt die Autonomie und Selbstbestimmung der Heranwachsenden.

Da die Gemeinden Schallstadt und Ebringen nahezu nahtlos ineinander übergehen, nehmen Jugendliche die Angebote der offenen und mobilen Jugendarbeit gemeindeübergreifend wahr.

Die Angebote richten sich an Jugendliche ab Klasse 8 oder nach Absprache.

Für die Gemeinden Schallstadt und Ebringen sind Nicolas Steffen und Miriam Hodapp zuständig.

Die Mobile Jugendarbeit wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Text2Speech: Lassen Sie sich den Text vorlesen

Ihre Ansprechpartner

  • Julien Brockhaus und Miriam Hodapp
    Telefon: 0176 41102783
    E-Mail: brockhaus@cjw.eu

Gemeinde Schallstadt

  • Bürgermeisteramt Schallstadt
  • Waldseemüller-Straße 1
  • 79227 Schallstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK