Stapel mit Mitteilungsblättern

Aktuell

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

Gegen Hundehaufen



Immer wieder sind in den letzten Jahren bei der Gemeinde Beschwerden eingegangen, dass besonders an den stark frequentierten Gassi-Routen Hundekot nicht entsorgt wird oder die befüllten Hundekotbeutel an Ort und Stelle liegen gelassen oder in die freie Landschaft bzw. auf landwirtschaftlich genutzte Flächen geworfen werden.
 
Nicht entsorgter Hundekot ist nicht nur ärgerlich, sondern stellt auch eine gesundheitliche Gefahr, insbesondere für Kleinkinder, dar. Um die Situation zu verbessern, hat der Gemeinderat deshalb beschlossen, entlang der am häufigsten genutzten Strecken Hundekotbeutelspender und zusätzliche Abfallbehälter aufzustellen.
 
Der Bauhof hat im August im Ortsteil Mengen die Strecke entlang des Dorfbachs ausgestattet, in Schallstadt/Wolfenweiler wurden die Behälter entlang der Pappelallee bzw. bei der Gehrenbrücke installiert.
 
Wir bitten alle Hundehalter darum, das Angebot zu nutzen und den Hundekot mit den bereitgestellten Tüten aufzunehmen und dann auch in den Abfallbehältern zu entsorgen. Keinesfalls sollten leere oder gefüllte Beutel in der freien Natur oder auf landwirtschaftlichen Flächen zurückgelassen werden.
 
Es handelt sich bei den aufgestellten Abfallbehältern und Hundekotbeutelspendern um einen Probelauf. Über mehrere Monate wird beobachtet, ob das Angebot von den Hundehaltern angenommen und die Sauberkeit verbessert wird.
 
Vielen Dank für Ihre Mithilfe, unsere Gemeinde sauber zu halten. 
 


Text2Speech: Lassen Sie sich den Text vorlesen

Gemeinde Schallstadt

  • Bürgermeisteramt Schallstadt
  • Kirchstraße 16
  • 79227 Schallstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK