Aktuell

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

Bundestagswahl 24. September 2017

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur anstehenden Bundestagswahl am 24. September 2017

Was man zur Bundestagswahl wissen muss:

Informationen in „einfacher Sprache“

Einfach Politik: Bundestagswahl 2017


Viele Informationen finden Sie in einfacher Sprache auf dem Onlineangebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

Link: Einfach Politik: Bundestagswahl 2017

Auf diesen Webseiten geht es um die Bundestagswahl 2017.
Am 24. September 2017 wählen die deutschen Bürger und Bürgerinnen den Bundestag.
'einfach POLITIK: Bundestagswahl 2017' will Ihnen Mut machen,
zu wählen und mitzubestimmen“ (bpb)

Die Broschüre zur Bundestagswahl können Sie hier abrufen: Broschüre Bundestagswahl 2017

Informationen in "leichter Sprache"

Broschüre "Einfach wählen gehen!"


Was man zur Bundestagswahl wissen muss, findet man hier in leichter Sprache ausgedrückt und übersichtlich gestaltet. Vor allem Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Lernschwierigkeiten, aber auch vielen anderen Wählerinnen und Wählern im Land wird die Bedeutung und Funktion der bevorstehenden Wahl auf verständliche Weise erklärt. Schritt für Schritt ist in Text und Bild zu erfahren, wie im Wahllokal gewählt wird und wie die Briefwahl funktioniert. Wichtige oder schwierige Wörter werden besonders erläutert, denn Verständlichkeit steht bei der Broschüre an oberster Stelle.

Die Broschüre können Sie hier abrufen: "Einfach wählen gehen!"

Informationen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bereitet eine Reihe von Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen zur Bundetagswahl vor, die aktuellen Termine werden im Internet veröffentlicht. Ebenso gibt es auf der Homepage der LpB Informationen und Hintergründe rund um die Wahl, das Wahlsystem, das Parlament sowie die Parteien und deren Wahlprogramme.

Das Internetangebot der LpB erreichen Sie hier: Homepage bundestagswahl-bw

Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen

Zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages am 24. September 2017 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man wegen schlechten Sehens die Wahlunterlagen selbst nicht lesen kann?

Zur gleichberechtigten Teilnahme an der Bundestagswahl bieten die Blinden- und Sehbehindertenverbände kostenlos die Zusendung von sogenannten Stimmzettelschablonen an. Die Stimmzettel werden in die Schablonen gelegt.

Die Felder für die „Kreuzchen“ sind in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone sind in großer tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht. Zusammen mit der Schablone wird - ebenfalls kostenlos - eine Audio-CD ausgeliefert. Die CD kann mit handelsüblichen CD-Playern abgespielt werden. Auf dieser CD wird die Benutzung der Schablone erklärt. Außerdem wird der Inhalt des Stimmzettels vollständig aufgesprochen.

Sind Sie selbst stark seheingeschränkt? Kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren? Dann fordern Sie die Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter Telefon: 0761 36122.“




Gemeinde Schallstadt

  • Bürgermeisteramt Schallstadt
  • Kirchstraße 16
  • 79227 Schallstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK